Ein bisschen Experimentieren
  Projekte
 
"

Die Basis der meisten Projekte bildet der MikroController AT Mega 8 von Atmel. Als Entwicklungsumgebung dient das myAVR Board mit dem LPT Programmer und dem zugehörigen myAVR Workpad. Mit ihm kann man auch andere Programmer verwenden und so ziemlich alle AVR Typen programmieren.

Um auch andere µController programmieren zu können ist das AVR-Board von Pollin dazugekommen. Es hat einen Programmer on board, der allerdings nicht direkt aus dem AVR Studio angesprochen werden kann, sondern nur mit PonyProg oder Ähnlichem. Dazu benötigt man ein 1:1 9-Pol Sub-D Kabel. Es gibt aber die Möglichkeit mit ISP- bzw. JTAG-Programmern zu arbeiten. Ich verwende den AVR-ISP MKII. Dadurch können auch größere Projekte angenehm über und aus dem AVR Studio 4 angepackt werden.
 
 
  Copyright by Bastian  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=